Speer – Das Sanitätshaus

Überblick

Die meist­gestell­ten Fragen

In der Regel können Sie jederzeit zu uns kommen. Jedoch sind für die Messung der Flachstrick Kompressionsstrümpfe ein Termin von Vorteil. Termine können Sie entweder telefonisch (06332-92 83 0) oder bei uns auf der Webseite selbst buchen.
Das Rezept können Sie in unserer Filiale abgeben. Daraufhin beraten wir Sie gerne über das verordnete Hilfsmittel. Falls Sie nicht die Möglichkeit haben unsere Filiale zu besuchen, kann das Rezept auch online über unser Rezeptservice hochgeladen werden oder einfach per Fax: (06332-92 83 83). Für weitere Fragen sind wir telefonisch für Sie erreichbar.
Nein, in einem Sanitätshaus gelten die allgemeinen Hygienemaßnahmen.

In der Regel dauert die Fertigung Ihrer Einlagen eine Woche. Ein Abholtermin wird im Zuge der Maßnahme vereinbart.

Ja, Hausbesuche werden gemacht. Für die Messung von Kompressionsstrümpfen oder Anpassungen von Bandagen oder weiteren Hilfsmitteln. In der Regel fällt hier eine Pauschale von 15€ an.
Hilfsmittel, die eine Nummer im Hilfsmittelverzeichnis haben, werden grundsätzlich von der Krankenkasse verschrieben.
Ja wir verleihen alle Standardhilfsmittel. Dazu gehören Pflegebetten, Rollstühle, Rollatoren, Badewannenlifter. Bei weiteren Fragen können Sie uns telefonisch erreichen.
Rezepte einer gesetzlichen Krankenkasse sind 28 Tage gültig. Die Gültigkeit der Privat-Rezepte unterscheidet sich je nach Versicherung. Von daher bitten wir, Sie sich bei Ihrer privaten Kasse nach der Gültigkeit zu informieren.

Änderung der Öffnungszeiten.

Filiale am Schloss

Filiale Homburg

GDPR Cookie Consent mit Real Cookie Banner